Die mediale Abseitsfalle – Alles eine Frage des Zeitpunkts

Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift In der Bundesliga-Saison 2015/2016 gab es in allen 306 Spielen insgesamt 1339 Verstöße. Das macht 4,38 pro Spiel! Es ist der Feind des Angreifers und oft der letzte Hoffnungsschimmer für die Verteidiger. Manuel Neuer reklamiert bei jedem Gegentreffer instinktiv. Die holländische Stürmerlegende Marco van Basten will es in seiner Funktion als […]

8 Tage Wiener Schmäh & Partyslava

  Kurzer „Eurotrip“ in die Österreichisch-Slovakische Grenzregion Was tun wenn man genug Zeit hat und sich mal wieder erwischt, träumerisch über die guten alten Backpacking-Tage zu sinnen? Genau, einfach wieder Rucksack auf und los. Ein Kurztrip nach Wien und Bratislava, zwei weitere Punkte auf der Scratchmap zum freirubbeln. Mit dem Zug fuhren Acki und ich […]

Warum jeder ein bisschen Backpacker sein sollte

Ja, ich weiss was jetzt viele denken: Backpacker, das sind doch die jungen Rucksacktouris ohne Geld in der Tasche, eine Woche das selbe T-Shirt an und sich Nachmittags zum „Frühstück“ schon ein Bier aufmachen. Ja solche Tage kann es im Leben eines Backpackers durchaus auch mal geben. Aber das ist eben nur ein kleiner Teil […]

My Life Is A Journey 3.0

Back home – zurück zum Alltagstrott?(!) Nach der Weltreise ist vor dem Alltag – oder besser gesagt wieder mitten drin. Ich wurde oft gewarnt vor der Zeit nach dem großen Abenteuer. Speziell wenn dieses über 1 Jahr dauert.  Sich wieder einzufinden sei schwer. Wieder den vorher so gewohnten Alltag leben, nicht einfach, hieß es. Dann […]

Himalaya Teil II – Dem Himmel so nah

Tag 4 – Abschied nehmen: Von Tadapani (2647m) nach Chomrong (2130m) Bereits am Abend zuvor musste ich mich von Andrea und Babu verabschieden. Die beiden mussten noch vor Sonnenaufgang aufbrechen, um noch am selben Tag Kathmandu erreichen zu können. Natürlich ging Andrea nicht ohne einen Abschiedsgruß zu hinterlassen. Als ich etwas später am Morgen zaghaft […]

Himalaya Teil I – Hinauf per Treppenlauf

Der Himalaya-Poon Hill-Panoramablick Lasst uns in die Bergwelt eintauchen Viel Zeit blieb nicht, mich im „wirklichen“ Leben nach der „Klosterwoche“ zu akklimatisieren. Ich musste noch an dem Tag meiner Rückkehr nach Thamel, um die letzten Details meiner Tour klären, bevor mich Kumar, mein Guide für die nächsten 10 Tage, bereits um 6:30 Uhr am nächsten […]

Friedvolle Stille

Landung in Kathmandu – Little Delhi?! Erwartungsfroh machte ich mich auf zu meiner letzten Station Nepal, Land Nr.24. Es sollte endlich ein wenig ruhiger und friedvoller werden. Doch die Hauptstadt Kathmandu und dann vor allem das Touristenviertel Thamel, ist wohl kaum der richtige Ort, wenn man nach einem entspannteren Umfeld sucht. Hektisches Treiben und Straßenverkehr […]

Welcome to real India, bro!

Vom Weltwunder in die Hauptstadt Weltwunder Nummer 5 war abgehakt. In Agra gab es nicht mehr viel zu tun. Nächstes Ziel war die 300km entfernte Hauptstadt. Delhi ist mit über 25Mio Einwohnern die drittgrößte Metropolregion der Welt. Die Stadt platzt aus allen Nähten. Nicht umsonst taucht Delhi in den meisten Listen der dreckigsten Städte der Welt […]

Auf der Jagd nach dem Wunder der Welt

Jodhpur – Wüstenhitze am Fort Sol und ich wurden mit dem Minivan die gut 3 Stunden von Udaipur nach Jodhpur kutschiert. Inklusive Fernseher, der den neuen Bollywood Film „Sultan“ zeigte (muss also eine illegale Kopie gewesen sein). Was für ein Film. 😀 Ein indischer Ringer gewinnt olympisches Gold, gewinnt das Herz seiner Angebeteten (auch Ringerin), […]

Von Gandhi zu 007 – Meine ersten Tage in Indien

Von Bangkok nach Mumbai Es war an der Zeit Südostasien den Rücken zu kehren, um im Orient die letzten Wochen meiner Reise anzugehen. Gegen 3 Uhr morgens bekam ich am int. Flughafen Bangkok meinen Ausreisestempel, ein paar Stunden nach Ablauf meines 30-tägigen Visums und daher mit einem Vermerk. Auf dem Weg nach Mumbai musste ich einen Zwischenstopp in Kalkutta einlegen, im Südwesten […]